Gemeinsames Weihnachtsbasteln

Am Mittwoch, den 30. November, fand das erste gemeinsame Weihnachtsbasteln im Foryer der Schule statt. 
Viele Schülerinnen und Schüler kamen am Nachmittag gemeinsam mit ihren Eltern in die Schule, um sich durch weihnachtliche Bastelaktionen auf die Weihnachtszeit einzustimmen.
Die Ergebnisse können sich sehen lassen!

St. Martin in der Unterstufe 

Auch in diesem Jahr wurden in allen Unterstufenklassen wieder großartige Laternen gebastelt, welche dann beim Martinsfest am  17. November stolz präsentiert wurden.
Nachdem sich zunächst gemeinsam mit Tee und Gebäck gestärkt wurde, machten sich alle Schüler und Erwachsene gemeinsam mit der Kapelle, St. Martin und in diesem Jahr sogar zwei Pferden, auf den Weg durch die Nachbarschaft.
Nach dem Umzug gab es noch für alle Kinder einen Weckmann an der Feuerschale.


SchülerInnen kochen mit TV-Koch Stefan Marquard

Im Rahmen des Projekts „Sterneküche macht Schule“ war am 16.08.2022 Stefan Marquard zu Gast in der Verbundschule Nord. Er gab sowohl den Schülern als auch den Erwachsenen Tipps, wie sie effizienter und gesünder kochen können.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Neben vielen Tipps und Tricks wurden von Stefan Marquard die folgenden Webinare zur Verfügung gestellt:

Aktivieren – klare Vorteile für die Schulverpflegung.

Richtiger Einsatz der Küchentechnik – Garen mit niedrigen Temperaturen.

Gesunde Burger und Pasta – Die Lieblinge der Schüler.

Aber bitte mit extra Mayo und Ketchup – Gesunde Convenience-Produkte wie Soßen und Dressings.

Gesundes Fast Food als Pausenverpflegung – To Go-Produkte werden immer wichtiger.

Nicht nur Zeit ist Geld – 30 Prozent mehr Fleisch auf dem Teller.


Projekt: Sozial-Training: Wir sind ein Team!

Viele Klassen haben in den letzten Tagen mit dem Pädagoge und Anti-Agressionstrainer Herr Wild geübt, wie man gut miteinander klar kommt.

Die Bilder zeigen, wie die Klassen Vertrauen und Team-Work beweisen.

Plätzchen für einen guten Zweck!

Die Klasse 6/7 von Frau Thill hat sich im Rahmen eines Unterrichtsprojekts zum Thema „Werbung“ an einer Spendenaktion des WDR beteiligt:
„Der WDR sammelt kurz vor Weihnachten Spenden für die Opfer des Jahrhunderthochwassers. Speziell für Kinder, die nach wie vor unter den Folgen der Flut leiden. Das Wasser hat in Gebieten wie Ahrweiler oder Bad Münstereifel viele Kinder und Jugendliche traumatisiert. Die Spenden helfen, wo es am Nötigsten ist: Beim Wiederaufbau von Kinderbetreuungseinrichtungen und Freizeittreffs.“
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse haben Plätzchen gebacken, den Verkauf der Kekse geplant und Werbeplakate für diese Aktion gestaltet, die in der Schule verteilt wurden. Durch den Verkauf der Plätzchen konnten 220 Euro für den guten Zweck gesammelt werden.

Sankt Martin

Die Unterstufe hat Anfang November fleißig  Laternen gebastelt und sie am 18.11. auf dem Sankt Martinsfest stolz präsentiert. Mit Kapelle, St. Martin und Pferd gab es dann noch einen Umzug durch die Nachbarschaft. Am Ende gab es noch für jeden einen Weckmann an der Feuerschale.

Hier gibt es Bilder vom Abend:

Ein Projekt der Langstrumpf-Klasse


"Die Prinzessin ist futsch!" 

Das Puppentheater in unserer Schule!

Die Olchi-, Erdmännchen- und Tiger-Klasse haben mit Kasper und anderen Puppen die verlorene Prinzessin aus den Fängen des bösen Zauberers Beulenzopf befreit.

Das hat allen Schülern und Schülerinnen sehr viel Spaß gemacht!

Vielen Dank Herr Pohl

Referate der Klasse 6-8

Die Klasse 6-8 hat in den letzten Wochen Plakate zu Referatsthemen gestaltet. Nachdem jede Schülerin und jeder Schüler ein Thema ausgewählt hat, wurde fleißig recherchiert. Anschließend wurden tolle Plakate gestaltet, die vor der Klasse präsentiert wurden.


Karneval mal anders!

Wenn Karneval nicht in der Schule gefeiert werden kann, kommt der Karnevalszug zu dir nach Hause!

Bechen ALAAF! Regenbogenhaus ALAAF! Karneval 2022 ALAAF!
Ein Schüler der Gisbertz-Klasse hat seinen eigenen Rosenmontagszug gebastel. 

Die Erdmännchen-Klasse hat sich dafür was tolles einfallen lassen.

Kunstunterricht im Homeschooling

Auch die Oberstufenklasse von Frau Shepherd erarbeitete im Distanzunterricht tolle Winterbilder.
Hier ist ein kleiner Einblick in die Arbeit der Schüler.

Kunstprojekt der Olchi- und Erdmännchenklasse

Die Kinder der Erdmännchen- und Olchi-Klasse haben zuhause in Kunst tolle Farb-Collagen erstellt. Hier können die Bilder betrachtet werden. Hinter den Bildern versteckt sich eine Überraschung, die zeigt, dass wir GEMEINSAM ganz viel Tolles schaffen können!

Bastelaktion der Hundeklasse

Die Hundeklasse bastelte in den vergangenen Wochen Deko und Karten für Weihnachten. 
Toll, was dabei rausgekommen ist.

St. Martin mal anders

Am 18.11 feierten die Schüler und Schülerinnen der Unterstufe Sankt Martin – ohne Sankt Martin, echtem Pferd und einem Laternenumzug, aber es war trotzdem schön!

Alle Kinder trafen sich morgens (mit Abstand) auf dem Schulhof. Es gab leckere Weckmänner, einen Sankt-Martins-Rap, ein Xylophon-Vorspiel, einen Bewegungstanz und viele tolle Laternen.

Die Erdmännchen hatten orange-leuchtende Erdmännchen gebastelt. Die Olchis brachten eine Laterne aus Müll zum Leuchten. Die Hundeklasse hatte den Klassenhund Frieda als Laterne gebastelt. Bei den Tigern und Monstern konnte man gruselige Spinnen- und Fledermauslaternen bestaunen.

In den Klassen wurde dann die Sankt Martins Geschichte vorgelesen und man überlegte gemeinsam, wie und wann wir in der heutigen Zeit auch ein bisschen wie Sankt Martin sein können.


Ein Projekt der Olchi-Klasse

Im Deutschunterricht wurde die Olchi-Klasse selbst zu Regisseuren. Dabei ist dieses tolle Video entstanden