Praktikum an der Verbundschule Nord

Die Verbundschule Nord ist eine Förderschule, an der Schüler*innen mit den sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfen „Lernen“, „Sprache“ und „Emotionale-soziale Entwicklung“ von Klasse 1-10 unterrichtet werden. Sie liegt idyllisch am Stadtrand von Wermelskirchen direkt am Wald in der Robert-Stolz-Straße 19 (10 min zu Fuß vom Busbahnhof entfernt).

Mögliche Einsatzgebiete: Vormittags im Unterricht der Förderschule, nachmittags in der Intensivgruppe oder in der OGS

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Jahrespraktikanten/Annerkennungsjahr

Die Verbundschule Nord in Wermelskirchen sucht in Verbindung mit der OGS und der sozialpädagogischen Intensivgruppe Praktikant*innen für flexible Zeiträume.

Einsatzgebiet: Vormittags im Unterricht der Förderschule, nachmittags in der Intensivgruppe oder in der OGS

Tätigkeiten: z.B.:
• Individuelle Einzelbegleitung von Schulkindern
• Unterstützung der Sonderpädagog*innen im Unterricht
• Schulobstverteilung
• Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung
• Freizeitangebote (kleine Spiele, Bastelangebote, Kochen & Backen, Sportangebote, Erlebnispädagogik …)
• Unterstützung der Sozialpädagog*innen beim Sozialtraining
• Möglichkeit zur Durchführung eigener Projekte

Arbeitszeiten: Zwischen 7.30 und 16.00 Uhr (nach Absprache), Schulferien müssen vor- bzw. nachgearbeitet werden und sind somit arbeitsfrei

Vergütung: Im Anerkennungsjahr nach Tarif

Kontakt/Bewerbung:  Babette Luther, luther@36bac5785ccd4e3d83d0a1e37e6a1d4alupe-kids.de

Sonstige Praktika

Die Verbundschule Nord  bietet Praktikumsplätze für flexible Zeiträume.

Einsatzgebiet: Vormittags im Unterricht der Förderschule und/oder nachmittags in der Intensivgruppe oder in der OGS

Kontakt/Bewerbung: Simone Thill, s_thill@a9a59177595d47c9b96ee638d02ba7a9web.de